Performance und (postmoderner) Tanz

Performance und (postmoderner) Tanz

Performance Lecture
Achtung Fertig Los, Saisoneröffnungsfestival, Tanzhaus Zürich

Konzept/Ausführung Dorothea Rust 
Material Pappkarton / Äste und Holzlatten als Halterung / fotokopierte Abbildungen mit kanonischen Beispielen des postmodernen Tanzes / Diagramm «Performance-Art  Kontext» von Boris Nieslony und Gerhard Dirmoser / 1 Holzleiter / Abwaschschwämme / 1 Feldstecher / 1 Lupe / 1 Paar alte Bergschuhe / 1 dicke Schnur / 1 grosses Taschentuch / 2 Eieruhren / 1 CD-Player / Musik ab Plattenspieler: Edith Piaf «Non, je ne regrette rien» (1960) / Film ab Computer: Buster Keaton «One Week» (1920) / Musik ab Kassettengerät: John Cage «Works for Piano & Prepared Piano» (1943–1958)
Dauer ca. 50–60 Min.
Ort/Datum  Tanzhaus Zürich
5.–12. September 2008
Lecture Performance: 7. September 2008
Organisation/
Programm 
Tanzhaus Zürich