Re-enactment

Re-enactment

Performance
Archiv performativ: ein Modell — Ein Ausstellungsprojekt mit Forschungswochen,
Ausstellungsraum Klingental, Basel

Konzept/Ausführung Dorothea Rust 
Material Abschlussbericht auf zwei Seiten / 1 Gartenstechgabel / 1 Paar Gummistiefel / Äpfel / Musik ab Computer/youtube: Velvet Underground «Sunday Morning» (1966) und «I am a man»
Dauer ca. 45 Min.
Ort/Datum

Kunstraum Klingental Basel
archiv performativ 
Ausstellung 14. August–11. September 2011
mit im Forschungsprogramm in der 3. Woche, vom 29. August–4. September:
Irene Maag (CH), Anna Schürch (CH), Verena Kuni (DE), Gaspard Buma (CH), Johannes Deimling (DE), Marcel Sparmann (DE)
Projektverantworliche: Irene Müller 
Performance 2. September 2011 

Ausstellungskonzept/
Realisation 

Julia Wolf, Pascale Grau, Margarit von Büren und Irene Müller